ENTKERNUNGSARBEITEN

Entkernungsarbeiten werden vor allem durchgeführt, wenn der Rohbau – das Skelett sozusagen – eines Gebäudes erhalten werden muss, aber der Rest sanierungsbedürftig ist oder aus anderen Gründen nicht mehr genutzt werden kann. Bei der Entkernung unterscheiden wir zwischen Häusern und Bauwerken, die komplett bis auf die Grundmauern zu entkernen sind und Gebäuden, bei denen lediglich eine Nutzungsänderung bzw. Sanierung ausgeführt werden soll. Es erfolgt die manuelle Entkernung von Wohngebäuden oder Wohnblöcken in Vorbereitung von Rekonstruktionsmaßnahmen bis auf die Grundmauer und die ordnungsgemäße Entsorgung der ausgebauten Stoffe und die Vorbereitung zum Maschinenabriss oder zum Umbau.